RAPTVURE – Feast upon their flesh

Wer – wie ich – viel Wert darauf legt, außergewöhnliche Bands von Beginn an zu verfolgen, der kommt um RAPTVRE derzeit wohl kaum herum. Bereits im Januar veröffentlichte man das Demo „Feast upon their flesh“, dass ich zeitbedingt damals noch nicht vorstellen konnte. Der gerade frisch erfolgte CD-Release über The…

weiterlesen

BLYH – Awake to emptiness

Zu den interessantesten und auch intensivsten Black Metal-Releases der letzten beiden Jahre gehörte 2017 mit ziemlicher Sicherheit „Transparent to the world“ von BLYH, die neben weiteren aufstrebenden Acts wie Beltez, Ius Talionis, Magoth oder Nornir von Null auf Hundert durchstarten konnten. Das zunächst nur digital sowie auf Tape veröffentlichte Album…

weiterlesen

BLYH – Transparent to the world

Es ist manchmal schon wirklich komisch: Da bekommt man ein sensationell gutes Debüt auf den Tisch und hat dann eine absolute Schreibblockade. Seit BLYH im Juni letzten Jahres ihr Demo „Transparent to the world“ im Eigenvertrieb über Bandcamp sowie wenige Wochen später als schickes Tape veröffentlichten, ringe ich um die…

weiterlesen