WELCOME TO BLACK SALVATION

Herzlich Willkommen und Danke, dass ihr den Weg hierher gefunden habt.

Ich hoffe, ihr habt Spaß dabei, durch die Beiträge zu stöbern – leider sind es noch nicht viele, da sich die Seite derzeit im Aufbau befindet und sicherlich spiele ich auch noch ein wenig mit dem Layout herum. Wer Anregungen hat, kann mir entsprechendes gerne per Mail senden. Kritik und Kommentare (auch unter den jeweiligen Beiträgen) sind begrüßenswert.

Alles, was ihr in Zukunft auf „Black Salvation“ lesen werdet, ist immer komplett subjektiv gehalten; dass heißt, dass Objektivität (so sehr mir diese im „real life“ auch wichtig ist) hier nicht gerade außen vor bleibt, aber dennoch nur äußerst rudimentär vorhanden ist. Wem das nicht passt, darf gerne einen anderen Blog lesen… 😉

Doch worum soll es hier eigentlich gehen? Ich möchte diesen Blog nutzen, um quasi ein interaktives Tagebuch zu führen. Es schwirren mir jeden Tag so viele Dinge durch den Kopf, dass ich einfach eine Möglichkeit gesucht habe, um die daraus entstandenen Eindrücke festzuhalten, mit anderen zu teilen und sogar in einen möglichen Dialog zu treten. Diskussionen – auch kontrovers – sind gewünscht; der Grundton sollte jedoch immer fair bleiben. Die Themen – grob umrissen – sind Black Metal im Speziellen sowie Metal allgemein, für mich persönlich relevante News aus der Szene, Philosophie oder auch mal ganz allgemein Literatur, die mich gerade begeistert oder zum Nachdenken angeregt hat.

Unter dem Menüpunkt „Personality“ finden sich Angaben über mich selber, die ich auch ständig erweitern werde. „Rituals“ beinhaltet in alphatischer Reihenfolge die Links zu Reviews der besprochenen Alben, die ihr unter „Celebrations of Life and Death“ findet; ebenfalls findet ihr dort – genau – das „Tagebuch“…

Es ist geplant, dass alle Texte zweisprachig – auf Deutsch und Englisch – erscheinen. Da es gerade bei längeren Beiträgen durchaus auch mal zwei oder drei Tage dauern kann, bis ich zeitmäßig dazu komme, die Übersetzung fertig zu stellen, bitte ich für diese Warterei schon jetzt vorsorglich um Verständnis.

I AM BLACK SALVATION – HAIL DARKNESS!!!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Welcome and thanks for searching and founding your way to this site.

I hope you have some fun in reading my posts – at this moment there aren’t not that much, because there is still work to do in writing posts and defining the layout. But who’s got ideas can send them to me via e-mail. Critics and comments (below the current posts as well) are welcome, too.

Everything you will read now and in the future will be completely subjectiv; this means that objectivity (which is very important for me in „real life“) will not have the primary part in most (or all) of my posts. If this attitude isn’t convenient to someone who reads this, could have another search for a more pleasant blog… 😉

But what is this blog about? „Black Salvation“ is supposed to be as a kind of „interactive diary“ for me personally, because of that whole bunch of things which are flowing through my mind every second of each day. So I was in search for a possible way to get hold on all those impressions, share them with other people and get into a dialogue with them. Discussions – controversy though – are welcome, but only in a fair tone of speach. The topics are – shortly named here – especially Black Metal and Metal in general, news from the scene which I find intersting for my purposes, philosophy or literature, still in general, that makes me feel euphoric or to think about.

Under the menu-tab „Personality“ you will find informations about myself. These content will become more and more longer. „Rituals“ contains the links to the reviewed albums (in alphabetical order), which you can find under the „Celebrations of Life and Death“-site; you also can find there – thumbs up – the „diary“-entries…

The plan is to set all the posts in dual language – english and german. For it can happen, that the translation needs a few days longer the longer the posts are – maximum two or three days -, I apologize yet for the waiting.

I AM BLACK SALVATION – HAIL DARKNESS!!!