RUNESPELL – Unhallowed blood oath

Copyright: Iron Bonehead Productions / Runespell
Copyright: Iron Bonehead Productions / Runespell

Wenige Bands konnten in den letzten paar Monaten so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wie RUNESPELL, das im Grunde genommen nur ein Projekt des Australiers Nightwolf ist. Aber was für eines: Obwohl in der Szene kein Neuling mehr, kam das Demo im Mai vollkommen aus dem Nichts und schlug dank des Supports von Iron Bonehead Productions sofort ein wie eine Bombe. Kein Wunder, dass man sich des Projekts annahm: Musikalisch ist man trotz der mehr als nur eindeutigen Bezugnahme auf die zweite Black Metal-Welle absolut eigenständig und versteht es, packende Songs zu schreiben, die auch nach dem x-ten Durchlauf nicht langweilig werden. „RUNESPELL – Unhallowed blood oath“ weiterlesen

NOCTURNES MIST – Diabolical baptism

Copyright: Seance Records / Nocturnes Mist
Copyright: Seance Records / Nocturnes Mist

Dass aus einem Land wie Australien finsterster Black Metal kommt, sollte man zunächst eher nicht vermuten, sofern man nicht mit der Szene vertraut ist. Es liegen einem jedoch auch spontan Namen wie Deströyer 666, Bestial Warlust, Sadistik Execution oder auch Gospel of the Horns auf den Lippen, die alle besonders in der War Metal-Szene hochgelobt werden, obwohl einige der gerade genannten Truppen einen ganz gewaltigen Thrash-Einschlag haben und eher Referenzen in Richtung Desaster aufkommen lassen. Von daher ist es sehr erfrischend, dass die Süd-Australier NOCTURNES MIST, die bereits seit 1998 aktiv sind und kurz vor dem Release ihres dritten Albums stehen, einen anderen Weg einschlagen. „NOCTURNES MIST – Diabolical baptism“ weiterlesen