ONIROPHAGUS – Endarkenment (Illumination through putrefaction)

Mit gutem Death / Doom ist das so eine Sache: Entweder ist es einfach nur extrem langsam gespielter und downgetunter Death Metal oder aber die Elemente aus beiden Stilrichtungen sind so verkopft ineinander verwoben, dass man überhaupt keinen Zugang zur Musik findet. Wie es richtig geht, haben Bands wie My…

weiterlesen

MARTHYRIUM – Beyond the thresholds

2017 neigt sich unaufhaltbar dem Ende zu, weswegen ich die kommenden Tage dazu nutzen möchte, hier noch einige Alben vorzustellen, die ich aus den bekannten Gründen (gesundheitlich und zeitlich) schlichtweg nicht reviewen konnte. Bei einigen dieser Alben tut es mir nun beim Schreiben der dazugehörigen Reviews im Nachhinein richtig weh,…

weiterlesen