SAOR – Guardians

Copyright: Northern Silence Productions / Saor
Copyright: Northern Silence Productions / Saor

So ein bisschen voreingenommen ist, glaube ich, jeder Musikliebhaber, wenn es sich um Genres handelt, mit denen er im Normalfall nicht sonderlich viel am Hut hat. Ich bin da auch nicht anders und schaue bei mir unbekannten Bands immer mal in den Metal Archives nach. Sobald ich dort Bezeichnungen wie „Atmospheric“, „Melodic“ oder „Folk“ in Verbindung mit Black Metal lese, gehe ich meistens eher skeptisch an die Sache heran. Ist natürlich unvorteilhaft, wenn man Redakteurin für ein im Aufbau befindliches Online-Magazin ist. Ich denke jedoch (und ich kann jetzt wirklich nur für mich sprechen), dass es guten Musikjournalismus ausmacht, trotz persönlicher Vorlieben immer fair zu bleiben. Und sich vor allen Dingen auch mal mit den Promomaterialien auseinanderzusetzen, was viele wohl auch nicht immer machen. Denn wenn wir mal bei der Metal Archives-Klassifizierung bleiben: Ja, die Musik ist sehr melodisch und atmosphärisch. Ja, es gibt sehr viele Folk-Einflüsse in der Musik. Aber von welchem Black Metal-Anteil ist denn da bitte die Rede? Und es ist in diesem Falle gut, dass dieser nicht existiert: Dem schottischen Ein-Mann-Projekt SAOR jedenfalls kann ich einfach so gut wie keine schlechten Seiten abgewinnen. „SAOR – Guardians“ weiterlesen