INFERNO – Gnosis kardias (Of transcension and involution)

Copyright: World Terror Committee / Inferno
Copyright: World Terror Committee / Inferno

Black Metal-Bands aus dem Osten Europas haben immer etwas sehr Spezielles an sich, was bei der Konzeptualisierung anfängt und der musikalischen Vielfalt aufhört. Auch die seit 1996 existierenden Tschechen INFERNO gehören zu dem Schmelztiegel kreativer Klasse, der ein ums andere Mal fantastische Alben hervorbringt. So auch dieses Studioalbum, das siebte mittlerweile, das die beeindruckende Diskografie der Band um einen weiteren Hochkaräter erweitert. „Gnosis kardias (Of transcension and involution)“ heißt es und bietet in den sechs Songs verteilt auf gut 45 Minuten eine Vielzahl an abwechslungsreichen Ideen, die alles andere als langweilig sind. Dabei muss man sich stets vor Augen halten, dass man es hier nicht mit einem ’normalen‘ Black Metal-Album zu tun hat, sondern dass dieser stets nur den Rahmen bildet für die okkulte Messe, die hier zelebriert wird. Die Songstrukturen werden dabei in jedem Song neu ausgeformt, so dass sich kein Track wie der andere anhört. „INFERNO – Gnosis kardias (Of transcension and involution)“ weiterlesen