DÉLÉTÈRE – Theovorator : Babelis testamentum

Ich habe eine geheime Leidenschaft: Black Metal aus Kanada! Nicht viele andere Subgenres schaffen es nämlich, mir mit jedem neuen Release und selbst nach zig Durchläufen immer wieder eine Gänsehaut zu bescheren, die nicht von dieser Welt zu sein scheint. Wo finnischer Black Metal in seiner Melodiosität teilweise sehr emotional…

weiterlesen

DÉLÉTÈRE – Per aspera ad pestilentiam

Die kanadische Black Metal-Szene hat sich in den letzten Jahren zu einem kleinen Juwel entwickelt. Neben Bands wie Forteresse und Monarque stechen auch DÉLÉTÈRE positiv heraus, veröffentlichte man doch 2015 mit „Les heures de la peste“ fast aus dem Stand eines der besten Black Metal-Alben des Jahres. Hochmelodisch, hymnisch und…

weiterlesen