DAUþUZ – Die Grubenmähre

Copyright: Naturmacht Productions / Dauþuz
Copyright: Naturmacht Productions / Dauþuz

Zu den Bands im deutschen Black Metal, die innerhalb der letzten beiden Jahre durch die Decke gegangen sind, gehören zweifelsohne DAUþUZ, die 2016 mit “In finstrer Teufe” eines der beeindruckensten Debüts vorlegten, die man hierzulande je gesehen hat. Nicht nur das textliche Konzept, das so weit ab von den üblichen Szene-Klischees ist, wie es nur sein kann, sondern vor allem die unbändige Spielfreude mit aggressiv nach vorne treibenden als auch melodischen Parts sorgten für reichlich Abwechslung und einen Spannungsbogen, der das Album auch nach -zig Durchläufen immer noch absolut hörenswert macht. Kein Wunder, dass alle Versionen des Albums rasend schnell vergriffen waren und selbst die erst noch in diesem Frühjahr erscheinende LP-Neupressung bereits nicht mehr erhältlich ist. So ist es kein Wunder, dass man voller Erwartungen auf den Nachfolger wartete. „DAUþUZ – Die Grubenmähre“ weiterlesen