BELTEZ – Exiled, punished…rejected

Copyright: Bret Hard Records / Beltez
Copyright: Bret Hard Records / Beltez

Seit gut einem halben Jahr landen immer mal wieder Alben von Bands auf meinem Schreibtisch, die mir zwar grob etwas sagen, mit denen ich mich aber wegen ihres Stiles in der Vergangenheit nicht sonderlich intensiv auseinadergesetzt habe. Regelmäßige Leser meines Magazins wissen ja, dass ich früher selbst extrem festgefahren in meinem Musikgeschmack war und dass sich das erst in eben diesem halben Jahr sehr stark gewandelt hat, denkt man an die Reviews von beispielsweise Dead Limbs, Heretoir, Nemesis Sopor oder auch Anomalie. Das gleiche Schicksal teilten leider auch die Nordrhein-Westfäler von Beltez, deren zweites Album „Tod: Part 1“ (erschienen Ende 2013) zwar in meinem Regal schlummerte, ich aber auf Grund des Totalverlustes meiner CD-Sammlung Mitte 2014 keine Chance mehr hatte, mich eingehender damit zu befassen. (Danke übrigens noch mal an dieser Stelle an die Arschlöcher, die annähernd 1000 CDs gestohlen haben.) „BELTEZ – Exiled, punished…rejected“ weiterlesen