VENEFIXION – Defixio

So langsam wird es auf Black Salvation ja Tradition, zu einigen Neuerscheinungen noch recht junger Bands auch mal deren erste Veröffentlichungen unter die Lupe zu nehmen. Und ich bin jedes Mal aufs Neue beeindruckt, welche Perlen gerade Iron Bonehead Productions so ans Tageslicht zaubern. Mit den Franzosen VENEFIXION ist ihnen…

weiterlesen

VENEFIXION – Armorican deathrites

Die Death Metal-Szene ist momentan extrem stark und in so gut wie allen Bereichen findet man Bands, die einem auch das letzte bisschen Verstand aus dem Schädel klopfen. Seit 2013 lassen sich auch die Franzosen VENEFIXION dazu rechnen, die mit ihrem Demo „Defixio“ Ende 2015 schon einen gewaltigen Einstand lieferten…

weiterlesen

BLACK CILICE – Banished from time

Extrem rohen Atmospheric Black Metal kredenzen uns BLACK CILICE auf ihrem vierten Studioalbum „Banished from time“. Und das Wort „roh“ ist hier absolut wörtlich zu nehmen, denn von einer Produktion im herkömmlichen Sinne kann man wahrlich nicht sprechen. Im Grunde genommen ist das Album ein großer Soundbrei, aus dem man…

weiterlesen

BLOOD MOON – Through the scarlet veil

Griechenland wird mehr und mehr zu einer zentralen Anlaufstelle in der aktuellen Black Metal-Szene, die nicht nur durch kreatives Potential punktet, sondern vor allem durch die schiere Masse an hochklassigen Bands. Mit BLOOD MOON machen sich nun die nächsten Beschwörer Luzifers auf, ihre okkulten Messen unters Volk zu bringen. Dabei…

weiterlesen

FRONT BEAST – Third scourge from darkness

Bereits seit 18 Jahren treibt Avenger, seines Zeichens Mainman und allein Verantwortlicher bei den Rheinland-Pfälzern FRONT BEAST (und nebenher noch in zig anderen Bands tätig), dort sein Unwesen. Sieben Demos, 13 Split’s, zwei Compilations sowie zwei Alben sind während dieser Zeit entstanden und zeugen vom kreativen Output. Mit „Third scourge…

weiterlesen

BÖLZER – Hero

Es gibt Bands, um die kommt man im Moment schlicht und ergreifend nicht herum, bewegt man sich in der Schnittmenge von Black und Death Metal. Ganz oben auf dieser Liste stehen seit 2012 die Schweizer BÖLZER, die bereits seit 2008 aktiv sind und schon mit ihrem Demo („Roman acupuncture“, 2012)…

weiterlesen

ANCST – Furnace

Zu den umtriebigsten Vertretern im modernen Black Metal gehören die Berliner ANCST, die seit der Bandgründung 2011 insgesamt eine Demo, sieben EP’s, vier Split’s, eine Compilation und ein Full-length-Album veröffentlichten. Teil dieses Repertoires ist die seit Februar vorliegende EP „Furnace“, die den bekannten Stil aus Black Metal, Crust sowie einigen…

weiterlesen

URFUCHS – Richtnacht

Durch puren Zufall bin ich auf diese schon seit 2012 aktive Truppe aus Hamburg aufmerksam geworden, die den etwas wunderlichen Namen URFUCHS ihr Eigen nennt. Bis jetzt veröffentlichte das Trio dieses im Jahr 2015 erschienene Full-length-Album sowie im vergangenen Jahr eine Split mit Henbane. Musikalisch fühlt man sich durchaus in…

weiterlesen

SACRIFICIO – Sacrificio

Im Zuge des aktuellen LP-Releases zum Debüt „Guerra eterna“ der Spanier von SACRIFICIO blicken wir ebenfalls noch kurz auf das Demo „Sacrificio“ von 2014 zurück (das Review zum Album gibt es hier). Vom heutigen Sound ist man noch ein ganzes Stück entfernt und bewegt sich im Großen und Ganzen noch…

weiterlesen

SACRIFICIO – Guerra eterna

Im War Black Metal gibt es eigentlich nur zwei Meinungen: entweder man mag diesen Stil oder eben nicht. Eigentlich, da hin und wieder Bands auftauchen, die dermaßen Old-School-as-fuck sind, dass sie sowohl die Anhänger des Sounds der ersten Black Metal-Welle als auch überzeugte Modernisten begeistern können. Zu diesen Bands kann…

weiterlesen